Zum Inhalt springen
Startseite » Blog für Homepage » Bald wird’s ernst

Bald wird’s ernst

Moin, moin aus Hamburg,

die angekündigte Broschüre Modell&Vorbild 1/2022 macht Fortschritte: etwa ¾ sind bereits fertig und wir sind fleißig am Korrekturlesen. Und ebenso geht es mit dem Modellbau für die letzten Beiträge dieser Ausgabe voran.

Dank des ausschließlichen Direkt-Vertriebs haben Modellbahn Union und ich es geschafft den Preis nun bei 21,90 € einzufrieren – und das auch vor dem Hintergrund, dass so viel Stoff zusammengekommen ist, dass wir den Umfang von 116 auf 132 Seiten erhöhen mussten, um aussagekräftige Fotos nicht nur als „Briefmarken“ abzudrucken: Den Druckauftrag habe ich bereits im Januar erteilt und das Papier wird schon jetzt beschafft, sodass die weitere Preisspirale uns nicht mehr betrifft …

Erhältlich sein wird die Broschüre vsl. ab Juli 2022 bei Modellbahn Union und bei ausgewählten anderen Anbietern. Der Grund liegt klar auf der Hand: Der übliche Buchhandelsrabatt kann bei dieser knappen Kalkulation für Einzebestellungen nicht gewährt werden. Modellbahn Union hat die Broschüre mit der Artikelnummer MU-H0-Q00007 bzw. der EAN 4063956095236 im Vertrieb. Über den Link Modell&Vorbild 1/2022 ist die Broschüre ab sofort bei Modellbahn Union vorbestellbar.

Nachfolgend zum Appetitanregen das Inhaltsverzeichnis und einige Seiten aus der Broschüre.

Inhalt
Theorie und Praxis – Mathias Faber: Grundsätzliches zu Farben und Alterung
Vor dem Ersten Weltkrieg: Chemiekesselwagen in der Epoche I
Tiefer gelegt – Henk van Joolen: Kesselwagen mit niedrigem Laufsteg
Töpfe ohne Ende: Die bei der DB eingestellten Topfwagen
Aus zwei mach eins – Dirk Rohde: Märklin-Topfwagen mit neuem Untergestell
Bei der DR bis 1993: Topfwagen – Wolfgang Popp: Alterung des Brawa-Topfwagens
Von Heyden – Dietmar Hummig: Geschichte einer Chemischen Fabrik
Die Chlorkiste – Henk van Joolen: Fleischmann-Kasten und Liliput-Untergestell
Ein Untergestell, viele Kessel: geschweißte Bauarten

Teamwork – Chr. v. Neumann + Jens Enno Born; Umbau + Alterung Liliput-Chemiekesselwagen
Vom Vorbild …: Aluminiumkesselwagen aus den 30er-Jahren
… zum Modell – Marc Heckmann: Epoche3D-Kessel auf Brawa-Untergestell

Blau zum Ersten – Dirk Rohde: Wacker-Wagen auf Liliput-Basis
Rommenhöller – Paul Scheller: Firmengeschichte und Kohlensäurewagen

Kohlensäure auf vier Achsen – Peter Gradussen: Länderbahnflaschenwagen
Der dicke Rommenhöller – Joachim Reinhard: Rommenhöller-Kesselwagen von Epoche3D
Fummelkram – Wolfgang Popp: Flaschenwagen von Epoche3D
Einblicke von oben: Dome, Stutzen und Bühnen
Aus sechs mach drei … – Philipp Kotter: Roco Uraltwagen aufgemotzt
Blau zum Zweiten – Rolf Michael Haugg: Wacker-Wagen von Fleischmann gesupert

Just for fun – Modellbahn ist Spass am Hobby
Der Graaff aus der Restekiste – Jens Enno Born: Kitbashing und Zweckentfremden
Der Güterwagen-TÜV: Bau und Unterhaltung von KesselwagenDie letzten Mohikaner: Zweiachsige Kesselwagen im 21. Jahrhundert
Wo bekomme ich was? Bezugsquellen

Viele Grüße
Stefan Carstens

Ein Gedanke zu „Bald wird’s ernst“

  1. Pingback: 14 cbm Alukessel – Epoche3D

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.